Warnstreiks in Autowerkstätten ab Montag möglich

Wer nächste Woche mit dem Auto in die Werkstatt will, könnte Pech haben: Die IG Metall hat Beschäftigte von Autohäusern und Werkstätten der Marken BMW, Daimler, VW, Audi, Porsche und MAN in Bayern zu Warnstreiks ab Montag aufgerufen. Die Gewerkschaft fordert für die 145.000 Beschäftigten der Branche eine Erhöhung der Tariflöhne um 4 Prozent. IG-Metall-Verhandlungsführer Josef Brunner sagte: „Die Arbeitgeber haben bislang kein Angebot auf den Tisch gelegt.“ Die nächste Tarifverhandlung ist für den 17. Juni in Augsburg vereinbart.