Schweizerin Nora Schmid soll Intendantin der Semperoper werden

Das berichtet die „Sächsische Zeitung“ aus Dresden am Dienstag (08.06.2021). Nora Schmid leitet aktuell die Oper Graz und soll zur Spielzeit 2024/2025 nach Dresden wechseln. Dort würde sie auf Intendant Peter Theiler folgen, dessen Vertrag nach sechs Jahren nicht mehr verlängert wurde. Nora Schmid studierte Musik- und Betriebswissenschaften und hat eine Gesangsausbildung. In Dresden war sie bereits als Dramaturgin tätig. Außerdem war sie Mitglied im Direktorium. Offiziell soll die neue Intendantin am Dienstag (08.06.2021) vorgestellt werden.