MIDDAY BRIEFING – Unternehmen und M�rkte -2-

Das Online-Netzwerk Facebook will einem Bericht zufolge seine Ausnahmeregeln f�r Politiker abschaffen. F�r sie sollen k�nftig mit Blick auf Desinformation und anst��ige Inhalte die gleichen Vorgaben gelten wie f�r alle anderen Nutzer, meldete das US-Technikportal The Verge am Donnerstag. Bislang genie�en Politiker auf der Plattform eine Vorzugsbehandlung.

EU und Gro�britannien untersuchen Facebook kartellrechtlich

Die Europ�ische Union und Gro�britannien haben formelle kartellrechtliche Ermittlungen gegen Facebooks Kleinanzeigendienst Marketplace eingeleitet und damit die wettbewerbliche Kontrolle des Unternehmens in Europa intensiviert. �berpr�ft werden soll dabei neben der Nutzung von Werbedaten durch Facebook auch, ob das Unternehmen mit der Kopplung des Kleinanzeigendiensts an sein Online-Netzwerk gegen die EU-Wettbewerbsvorschriften versto�en hat.

Bundeskartellamt pr�ft Nachrichtenangebot Google News Showcase

Das Bundeskartellamt hat ein drittes Pr�fverfahren gegen die Google-Mutter Alphabet und die mit ihr verbundenen Unternehmen eingeleitet. Die kartellrechtliche Pr�fung bezieht sich auf das Angebot Google News Showcase. Sie erfolgt im Rahmen der neuen Vorschriften f�r Digitalkonzerne, die seit Januar in Kraft sind.

Novartis meldet ermutigende Studienergebnisse mit Krebsmittel Lutathera

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat seiner Radioligandentherapie Lutathera ermutigende Ergebnisse erzielt. Eine abschlie�ende Analyse einer Krebs-Studie habe eine klinisch relevante Verbesserung der Daten zum medianen Gesamt�berleben gezeigt, allerdings keine statistische Signifikanz erreicht.

Vivendi und Pershing Square best�tigen Gespr�che �ber UMG-Anteil

Das franz�sische Medienkonglomerat Vivendi hat Gespr�che mit Pershing Square Tontine Holdings Ltd. �ber den Verkauf eines Anteils von 10 Prozent an der Tochtergesellschaft Universal Music Group (UMG) best�tigt. Ein Verkauf w�rde das weltgr��te Musiklabel mit 35 Milliarden Euro bewerten.

===

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf

(END) Dow Jones Newswires

June 04, 2021 06:55 ET (10:55 GMT)