BTS: Remix zur Single „Butter“ mit eigenem Musikvideo – kulturnews.de

BTS haben ihrer gerade erst erschienenen Single „Butter“ einen Remix verpasst. Der Song, den die Band als „Hotter Remix“ bezeichnen, ist heute, den 28. Mai, samt einem eigens dafür gedrehten Musikvideo erschienen, das augenscheinlich Outtakes des Videodrehs zum Musikvideo des Originals enthält. Schaut euch das Video oben auf unserer Seite an.

Im Remix kommt der im Original noch sehr ökonomische produzierte Discosong weitaus fetter daher: Die „Hotter“-Fassung von „Butter“ lässt House-Elemente in den Sound der Bangtan Boys einfließen. Das macht den Remix eher zu einem nächtlichen Partytrack, im Gegensatz zum sommerlichen Sound des Originals.

„Butter“ ist trotz aller internationaler Popularität, die BTS genießen, erst der zweite Song der siebenköpfigen Band gewesen, den sie komplett auf Englisch gesungen haben. Zuvor hat die Band bereits mit dem Song „Dynmite“ jede Menge Rekorde aufgestellt: Nicht nur, dass sie es als erste Band aus Südkorea auf Platz 1 der Billboard Charts gebracht haben, „Dynamite“ war mit 101 Millionen Streams am ersten Tag die meistgestreamte Single aller Zeiten. Ein Rekord, den „Butter“ mit 108 Millionen Streams noch überbieten konnte.

Zuletzt haben BTS „Butter“ live bei der Late Show mit Stephen Colbert gespielt und haben für den Comedyhost auch gleich einen Sketch gedreht. Das Video dazu findet ihr unten in unserem Post.

BTS spielen neue Single „Butter“ live