ADC Therapeutics pr�sentiert aktualisierte klinische Daten auf der ASCO-Jahrestagung 2021

ADC Therapeutics SA (NYSE: ADCT), ein im kommerziellen Stadium t�tiges Biotechnologieunternehmen und f�hrend in der Entwicklung neuartiger Antik�rper-Wirkstoff-Konjugate (ADC bzw. AWK) f�r die Behandlung h�matologischer Malignome und solider Tumoren, gab heute bekannt, dass aktualisierte klinische Daten aus der Phase-2-Studie LOTIS-2 zu ZYNLONTA� (Loncastuximab-Tesirin-Lpyl) bei Patienten mit rezidiviertem oder refrakt�rem diffusem gro�zelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL) auf der Jahrestagung 2021 der American Society of Clinical Oncology (ASCO) vorgelegt wurden. Die Jahrestagung findet vom 4. bis 8. Juni 2021 in virtuellem Format statt.r refrakt�rem diffusem gro�zelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL) vorgelegt wurden.

„Die auf der ASCO-Tagung berichtete heranreifende Dauer des Ansprechens aus der Phase-2-Studie zu ZYNLONTA entstammt einem aussagekr�ftigen Datensatz, der die Grundlage der von der FDA im April erteilten beschleunigten Zulassung bildete“, erkl�rte Dr. med. Jay Feingold, PhD, Senior Vice President und Chief Medical Officer von ADC Therapeutics. „Wir finden es besonders ermutigend, dass sich dieser positive Trend bei einer stark vorbehandelten Patientengruppe fortsetzt, darunter Patienten mit Double- oder Triple-Hit-, fortgeschrittenem oder transformiertem DLBCL, gegen�ber der Erstlinientherapie refrakt�rem DLBCL und Patienten im Alter von �ber 65 Jahren.“

Bei der Studie LOTIS-2 handelt es sich um eine einarmige, offene klinische Phase-2-Studie mit 145 Patienten mit rezidiviertem oder refrakt�rem DLBCL, bei denen 2 oder mehr etablierte Therapien erfolglos waren. ZYNLONTA zeigte eine fortgesetzte, erheblich tumorbek�mpfende Aktivit�t und ein akzeptables Sicherheitsprofil. Aktualisierte Ergebnisse, darunter die Analyse des Ansprechens bei Hochrisiko-Untergruppen, wurden in einem Poster (Abstract 7546) von Dr. med. Paolo F. Caimi vom University Hospitals Cleveland Medical Center and Case Comprehensive Cancer Center, Case Western Reserve University, pr�sentiert.

Zu den wichtigsten Daten bis zum Stichtag am 1. M�rz 2021 geh�ren:

  • Gesamtansprechrate (ORR) von 48,3 % und Vollremissionsrate (CRR) von 24,8 %
  • Mediane Ansprechdauer (mDoR) von 13,4 Monaten bei den 70 Respondern
  • Mediane Ansprechdauer bei Patienten mit Vollremission noch nicht erreicht
  • Anhaltendes Ansprechen in Hochrisiko-Patientengruppen, darunter:
    • Bei Patienten mit Double- oder Triple-Hit- oder transformiertem DLBCL war die mediane Ansprechdauer jeweils noch nicht erreicht
    • Bei Patienten mit Erkrankung im fortgeschrittenen Stadium (III-IV) lag die mediane Ansprechdauer bei 12,6 Monaten
    • Bei �lteren Patienten war die mediane Ansprechdauer l�nger als bei j�ngeren Patienten (=75 Jahre: nicht erreicht; =65 Jahre bis =75 Jahre: 12,6 Monate; <65 Jahre: 9,3 Monate)
    • Bei Patienten mit gegen�ber der systemischen Erstlinientherapie refrakt�rem DLBCL lag die mediane Ansprechdauer bei 9,6 Monaten im Vergleich zu 12,6 Monaten bei Patienten, deren Erkrankung nach dem Ansprechen auf die erste Therapie rezidiviert war
  • Im Studienverlauf wurden keine neuen Sicherheitsbedenken identifiziert, und es wurde keine Zunahme der Toxizit�t bei Patienten im Alter von =65 Jahren im Vergleich zu Patienten unter 65 Jahren beobachtet

Zwei weitere Posterpr�sentationen auf der ASCO-Jahrestagung 2021:

  • Randomisierte Phase-3-Studie zu Loncastuximab-Tesirin plus Rituximab gegen�ber Immunchemotherapie bei Patienten mit rezidiviertem/refrakt�rem (R/R) diffusem gro�zelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL): LOTIS-5 (Abstract: TPS7574)
  • Offene Dosiseskalationsstudie der Phase 1b zur Evaluierung von Camidanlumab-Tesirin (Cami) als Monotherapie bei Patienten mit fortgeschrittenen soliden Tumoren (Abstract: 2556)

�ber ZYNLONTA� (Loncastuximab-Tesirin-Lpyl)

ZYNLONTA� ist ein auf CD19 abzielendes Antik�rper-Wirkstoff-Konjugat (AWK). Sobald es an eine CD19 exprimierende Zelle gebunden ist, wird ZYNLONTA von der Zelle internalisiert, wo Enzyme eine Pyrrolobenzodiazepin-Nutzlast (PBD) freisetzen. Die hochwirksame Nutzlast bindet sich mit geringer Verzerrung an die kleine DNA-Furche und bleibt dadurch weniger sichtbar f�r die DNA-Reparaturmechanismen. Damit wird letztlich der Zellzyklus gestoppt, und die Tumorzellen sterben ab. Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) erteilte ZYNLONTA� (Loncastuximab-Tesirin-Lpyl) die Zulassung f�r die Behandlung erwachsener Patienten mit rezidiviertem oder refrakt�rem (r/r) gro�zelligem B-Zell-Lymphom nach zwei oder mehr Linien systemischer Therapie, einschlie�lich des nicht anderweitig spezifizierten (NOS) diffusen gro�zelligen B-Zell-Lymphoms (DLBCL), des DLBCL, das aus einem niedriggradigen Lymphom entsteht, sowie des hochgradigen B-Zell-Lymphoms. Diese Indikation wurde von der FDA aufgrund der Gesamtansprechrate im beschleunigten Verfahren zugelassen, und die fortgesetzte Zulassung f�r diese Indikation kann von der �berpr�fung und Beschreibung des klinischen Nutzens in einer Best�tigungsstudie abh�ngig gemacht werden.

Die von der FDA erteilte Zulassung basierte auf Daten aus der Studie LOTIS-2, einer umfangreichen (n=145) multinationalen, einarmigen klinischen Phase-2-Studie zu ZYNLONTA f�r die Behandlung erwachsener Patienten mit rezidiviertem oder refrakt�rem (r/r) DLBCL nach zwei oder mehr fr�heren systemischen Therapielinien. An der Studie nahm ein breites Spektrum stark vorbehandelter Patienten (median drei fr�here Therapielinien) mit sehr schwer behandelbarer Erkrankung teil, darunter Patienten mit hochgradigem B-Zell-Lymphom. Zu den Probanden geh�rten auch Patienten, die auf die Erstlinientherapie nicht angesprochen hatten, deren Erkrankung gegen�ber allen fr�heren Therapielinien refrakt�r war und Patienten, die sich vor der Behandlung mit ZYNLONTA einer Stammzelltransplantation und einer CAR-T-Therapie unterzogen hatten. Die Studienergebnisse zeigten eine Gesamtansprechrate (ORR) von 48,3 Prozent (70/145 Patienten), darunter ein vollst�ndiges Ansprechen (CR) von 24,1 Prozent (35/145 Patienten) und ein teilweises Ansprechen (PR) von 24,1 Prozent (35/145 Patienten). Die mediane Dauer bis zum Ansprechen lag bei 1,3 Monaten. Zum j�ngsten Stichtag f�r die Studienprobanden lag die mediane Ansprechdauer (mDoR) bei 13,4 Monaten. In einer gepoolten Sicherheitspopulation waren die h�ufigsten unerw�nschten Reaktionen (=20 %) Thrombozytopenie, erh�hte Gamma-Glutamyltransferase-Werte, Neutropenie, An�mie, Hyperglyk�mie, erh�hte Transaminase-Werte, M�digkeit, Hypoalbumin�mie, Ausschlag, �deme, �belkeit und muskuloskelettale Schmerzen. In der Studie LOTIS-2 waren die h�ufigsten behandlungsbezogenen unerw�nschten Reaktionen 3. oder h�heren Grades (=10 %) Neutropenie (26,2 %), Thrombozytopenie (17,9 %), erh�hte Gamma-Glutamyltransferase-Werte (17,2 %) und An�mie (10,3 %).

ZYNLONTA wird au�erdem auch in Kombinationsstudien als Therapieoption f�r andere B-Zell-Malignome und in fr�heren Therapielinien evaluiert.

�ber ADC Therapeutics

ADC Therapeutics (NYSE: ADCT) ist ein kommerziell t�tiges Biotechnologieunternehmen, das mit seinen zielgerichteten Antik�rper-Wirkstoff-Konjugaten (AWK) der n�chsten Generation die Lebensqualit�t von Krebspatienten verbessert. Das Unternehmen treibt die Entwicklung seiner propriet�ren PBD-basierten AWK-Technologie voran, um das Behandlungsparadigma f�r Patienten mit h�matologischen Malignomen und soliden Tumoren zu ver�ndern.

Das auf CD19 abzielende AWK ZYNLONTA� (Loncastuximab-Tesirin-Lpyl) ist von der FDA f�r die Behandlung des rezidivierten oder refrakt�ren diffusen gro�zelligen B-Zell-Lymphoms nach zwei oder mehr Linien systemischer Therapie zugelassen. Auch in Kombination mit anderen Wirkstoffen wird ZYNLONTA in fortgeschrittenen klinischen Studien gepr�ft. Cami (Camidanlumab-Tesirin) wird in einer sp�ten klinischen Studie bei rezidiviertem oder refrakt�rem Hodgkin-Lymphom und in einer klinischen Phase-1b-Studie bei verschiedenen fortgeschrittenen soliden Tumoren gepr�ft. Neben ZYNLONTA und Cami hat das Unternehmen mehrere PBD-basierte AWK in laufender klinischer und pr�klinischer Entwicklung.

ADC Therapeutics hat seinen Hauptsitz in Lausanne (Biop�le), Schweiz, und betreibt Niederlassungen in London, der San Francisco Bay Area und in New Jersey. F�r weitere Informationen besuchen Sie bitte https://adctherapeutics.com/ und folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter und LinkedIn.

ZYNLONTA� ist eine Marke von ADC Therapeutics SA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext ver�ffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. �bersetzungen werden zur besseren Verst�ndigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original ver�ffentlicht wurde, ist rechtsg�ltig. Gleichen Sie deshalb �bersetzungen mit der originalen Sprachversion der Ver�ffentlichung ab.